Der Anteil körperlicher Arbeit ist in den letzten Jahrzehnten rasant zurückgegangen – der Anteil sitzender Tätigkeiten hat hingegen deutlich zugenommen.
Immer häufiger bedienen wir uns der »bequemen« Transportmittel wie Lift, Bus, Bahn oder Auto. Dehnen, Kräftigen und Ausdauer – die Basis jeder Bewegung - kommen im Alltag manchmal zu kurz.

Wandern ist eine der zahlreichen Möglichkeiten zur Verbesserung von körperlicher Gesundheit und geistigem Wohlbefinden.

Daher unterstützen wir gerne diese Initiative des Landes Niederösterreich und legen Ihnen unseren "tut gut"-Wanderweg, eingebettet in der sanften Hügellandschaft der Buckligen Welt, sehr "ans Herz".

Abseits der Hektik der Ballungszentren findet der Erholungssuchende bei uns noch Menschen, die Zeit füreinander haben, die im Einklang mit der Natur leben und den Besucher herzlich willkommen heißen.

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die Wallfahrtskirche Maria Schnee, besondere Fernsicht bietet die Kaltenberger Höhe. Hier findet der Wanderer einen Ausblick über die gesamte Bucklige Welt bis zum Geschriebenstein, zum Wechsel, zu Rax und Schneeberg sowie dem südlichen Wiener Becken.

Charakteristik:
Der "tut gut"-Wanderweg Lichtenegg - Maria Schnee bietet eine reizvolle und abwechslungsreiche Wanderung über Wege und Steige mit leichten Steigungen durch Wälder, entlang von Bächen, Wiesen und Feldern. Mittelpunkt der Wanderrouten ist der Waldspielplatz mit Hängematten, Seiledschungel und hängendem Baumhaus.

Streckenlängen und Gehzeiten :
Route 1: Strecke von 5 km, Gehzeit ca. 1,5 Stunden
Route 2: Strecke von 8 km, Gehzeit ca. 2,5 Stunden

Start und Ziel: Gasthof Maria Schnee

Karte und Routenbeschreibung zum Herunterladen (PDF 560 KB)

Weitere Informationen zur Initiative "Gesünder leben in Niederösterreich"


Wandern tut gut



© Gasthaus Neumüller und Webdesign Kahofer 2001-2018